Premieren

Hallo Halolo
Theaterhaus Ensemble
Musiktheater für alle ab 2 Jahren mit Musik von Erik Satie
Konzept: Andrea Schwalbach | Ausstattung: Nanette Zimmermann | Regieassistenz: Emily Bagge | Dramaturgie: Susanne Freiling | Technik: Daniel Maier, Geronimo Sachs, Jörg Poppe
Premiere 16. September 2017

Billy de Kid
Theaterhaus Ensemble
von Herman van de Wijdeven - ab 10 Jahren
Spiel: Marcus Abdel-Messih, Michael Meyer, Larissa Robinson, Susanne Schyns | Regie: Rob Vriens | Bühne, Kostüme: Marlies Schot | Übersetzung: Rob Vriens | Dramaturgie: Susanne Freiling
Deutschsprachige Erstaufführung 29. September 2017

Eingeladen

19th ASSITEJ World Congress and Performing Arts Festival for Children and Young People

Das Theaterhaus Ensemble ist mit ANZIEHSACHEN eingeladen zum Festival "Cradle of Creativity" im Mai 2017 beim Weltkongress der ASSITEJ in Kapstadt, Südafrika

Ausgezeichnet

Das Theaterhaus Ensemble wurde mit dem Kinder- und Jugendtheaterpreis 2016 des Vorstands der Inthega für richtungsweisendes Kinder- und Jugendtheater in der Fläche ausgezeichnet.

Die Verleihung ist am 17. Oktober 2016 auf dem Inthega Markt in der Stadthalle Bielefeld.

www.inthega.de

"Karfunkel 2016" für Rob Vriens und "Patricks Trick"

Rob Vriens wurde mit dem diesjährigen Kinder- und Jugendtheaterpreis der Stadt Frankfurt geehrt und für seine Arbeit am Theaterhaus mit dem ‚Karfunkel‘ ausgezeichnet. kultur-frankfurt.de

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Peter Feldmann, Herr Kulturdezernent Professor Doktor Felix Semmelroth, liebe Jury:
Danke für diese unglaublich große Ehre. Die letzte Zeit war eine Reise in der Sonne, egal welcher Moment am Tag. Und diesen Abend werde ich noch lange bei mir tragen. Vielen, vielen Dank.
Vor ungefähr zwölf Jahren... weiter zur Dankesrede von Rob

small size - european network for the diffusion of performing arts for early childhood

seit 2015 ist das Theaterhaus Ensemble Mitglied

 

 

DREIER STEHT KOPF

„Dreier steht Kopf“ ist für die Gastspielreihe FLUX 2015/2016 ausgewählt.

Mülheimer Kinder-Stücke-Preis 2015 für „Dreier steht Kopf“
Carsten Brandau wiurde für sein Stück „Dreier steht Kopf“ in der Inszenierung des Theaterhaus Ensemble (Regie: Rob Vriens) mit dem Mülheimer Kinder-Stücke-Preis 2015 ausgezeichnet.

Spurensuche

Das Theaterhaus Ensemble hat im Juni 2014 am „Spurensuche“ Theatertreffen in Hamburg teilgenommen und die Patenschaft der "Daniel Schneider Show" des Theater Mummpitz übernommen.

www.spurensuche-theatertreffen.de

"Karfunkel 2013" für das Theaterhaus Ensemble mit "Stein auf Stein"

Das Theaterhaus Ensemble hat den Kinder- und Jugendtheaterpreis "Karfunkel 2013" der Stadt Frankfurt gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Produktion "Stein auf Stein - eine Geschichte in Frankfurt", mit der das Ensemble der jüdischen Geschichte des Gebäudes in der Schützenstraße 12 und des Fischerfeldviertels nachgeht. Das Stück steht im Juli wieder auf dem Spielplan.

Den diesjährigen mit 15000 Euro dotierten Preis teilt sich das Theaterhaus Ensemble mit dem Gallus Theater, das für seine Verdienste im Kinder- und Jugendtheater in den vergangenen 30 Jahren ausgezeichnet wurde.

kultur-frankfurt.de

BILLY DE KID