Termine

  • So, 27.11.2022, 11:00 Uhr Theaterhaus
  • Mo, 28.11.2022, 10:00 Uhr Theaterhaus
  • Di, 29.11.2022, 09:00 Uhr Theaterhaus
  • Di, 29.11.2022, 11:00 Uhr Theaterhaus
  • Mi, 30.11.2022, 09:00 Uhr Theaterhaus
  • Do, 1.12.2022, 09:00 Uhr Theaterhaus

Der Garten des Octopus

Alles Leben kommt aus den Ozeanen. Wir Menschen haben uns vor sehr langer Zeit aus dem Wasser aufs Trockene begeben, während andere Lebewesen tief unten im Meer blieben. Wir waren so lange voneinander getrennt, dass wir uns fremd geworden sind. Vielleicht ist die Zeit gekommen, wieder unter den Meeresspiegel zu schauen und von denen zu lernen, die dort geblieben sind. Genau das machen zwei mutige Schwestern, die den Ozean und seine Geschöpfe lieben. Sie tauchen hinab zu Seesternen, Octopussen und Anglerfischen und entdecken eine wunderbare und fragile Welt, die uns allen näher ist als wir denken.

Die beiden Schauspielerinnen (und Schwestern) Katrin und Susanne haben sich mit sehr persönlichen Fragen und Sehnsüchten auf eine magische Reise begeben, die ihren und vielleicht auch unseren Blick auf das Leben nachhaltig verändert.

Idee: Katrin Schyns | Regie: Anthony Haddon | Spiel: Katrin Schyns, Susanne Schyns | Text: Anthony Haddon und Team | Ausstattung, Videoprojektionen, Trickfilm: Nanette Zimmermann | Dramaturgie: Susanne Schyns, Susanne Freiling | Produktion: Susanne Freiling | Hospitanz: Johanna Diehl | Technik: Johannes Werner, Matthias Pöhler | Foto: Katrin Schander | Familien, Kindereinrichtungen: ab 8 Jahren | Schulen: ab 3. Klasse

Special thanks to: Isabella Rosselini | Rob Vriens | Sy Montgomery | The Beatles

Am Sonntag, den 27.11. findet nach der Vorstellungen eine Familienkonferenz statt, zu der alle aus dem Publikum eingeladen sind, die Zeit und Lust haben mitzumachen.

image-1633
image-1723
image-1724
image-1729